Über mich

Meine Vision ist es, Menschen zu begleiten, damit sie in Kontakt kommen können (zu sich, zu anderen Menschen, zum GrossenGanzen, zur Essenz), damit sie das Leben leben können, das ihnen entspricht und dadurch Wandlung (individuell und kollektiv) zu ermöglichen.

In dieser Arbeit verbinde ich alles, was ich in meinem bisherigen Leben lernen durfte.
Da ist viel buddhistischer Hintergrund drin, Gewaltfreie Kommunikation, Tiefenökologie und Hakomi.
Vor allem auch ganz viel Focusing, Craniosacral-Balancing und Save and Sound Protocol.
Ganz viel Wissen über den Körper, über das Bewusstsein und über Sprache. Und über das Nervensystem.

Und auch viel indigenes Wissen, das ich aus dem Studium der Sozialanthropologie mitbekommen habe.

 

Diese Arbeit ist mein Leben.

Mein Leben ist geprägt von Ausbrechen und Ankommen.
Ausbrechen aus alten Strukturen
und ankommen in einem neuen Paradigma.
Ausbrechen aus einer Welt, aus einem Muster, einem Paradigma, das für mich nicht stimmig war. Das geprägt war von engen Strukturen, von Trennungen. Trennungen zwischen Wir -  und den Anderen, Trennung zwischen Mensch - Natur, Kopf-Herz, Wissenschaft-Spiritualität. Auch ein Weltbild, das auf Kontrolle aus war und auf Mangel.
Und seit ich mich erinnern kann, bin ich am Rebellieren und am Suchen, am Ausbrechen wollen. In mir gibt es so einen Sensor, eine Sehnsucht nach mehr Stimmigkeit. Nach Authentizität, mehr Ganzheit. Eine Sehnsucht nach Kooperation, nach Nachhaltigkeit, nach Schönheit, nach Fülle.
Meine Leben ist eine Suche danach und ein Ausbrechen aus dem alten Paradigma.

Deshalb habe ich eine Lehre als Buchhändler gemacht. Ich dachte, ich finde das Wissen dazu in Büchern.
Und dann habe ich Sozialanthropologie studiert. Ich dachte, ich finde das Wissen - und die Praktiken - in anderen Kulturen.
Und irgendwann habe ich dann auch angefangen mit Meditation, mit Körpertherapie, mit bewussterer Sprache, wie beispielsweise mit Gewaltfreier Kommunikation oder Focusing. Mein Leben basiert auf dieser Sehnsucht nach Ganzheit, nach Harmonie.
Und ich bin so glücklich, dass sich diese Sehnsucht immer mehr materialisiert.
Und wenn Du das auch hast,
diese Suche,
wenn Du auch in den Wandel gehen möchtest
dann kann es sein, dass ich Dich dabei unterstützen kann.

Vita:

  • Berufslehre als Buchhändler

  • Masterabschluss  in Sozial- und Kulturanthropologie 

  • seit 2015: Intensive Auseinandersetzung mit buddhistischen Ansätzen

  • seit 2019: Ausbildung in Biodynamischer Craniosacral-Therapie

  • seit 2019: Ausbildung als eidg. Dipl. Komplementärtherapeut

  • 2018-2021: Ausbildung zum Focusing-Coach bei Hans Neidhardt und Klaus Renn

  • 2021: SSP Training Zertifikat 

Diverse weitere Kurse:

  • Gewaltfreie Kommunikation

  • Hakomi

  • Tiefenökologie

  • Enneagramm

  • biodynamische Psychotherapie

  • Orgodynamik

  • Insight-Dialogue

Kopie von IMG_6398_deckblatt.jpg